weltladen

Ein Besuch im Weltladen ist - nicht nur in Niedersachsen - wie eine Entdeckungsreise: Hier gibt es Produkte aus der ganzen Welt. Sie sind nicht nur von besonderer Qualität - sie sind zugleich ein kleines Stück Weltpolitik. Denn sie stammen alle aus Fairem Handel.

Weltläden bieten ein breites Produktsortiment: Lebens- und Genußmittel, Kunsthandwerk und Schmuck, Kleidung und Textilien, Geschirr und Küchenutensilien, Körbe und Taschen, Bälle und Musikinstrumente, Kerzen und Dekoartikel, Spielzeug und Geschenkartikel und vieles mehr.

Neben dem Verkaufen fair gehandelter Produkte charakterisiert Weltläden auch, dass sie Orte der Bildungsarbeit und des politischen Engagements sind.

Weltläden verstehen sich zudem als Teil einer umfassenderen Bewegung für nachhaltigen Konsum. Sie können daher neben Produkten aus Fairem Handel weitere Produkte aus sozial-und umweltverträglicher Herstellung wie z.B. Recyclingpapier oder regionale Bioprodukte, sogenannte Ergänzungsprodukte, anbieten. CDs und Bücher runden oft das Angebot im Weltladen ab.