3 Gesundheit und WohlbefindenZiel der globalen Nachhaltigkeitsziele ist es, bis 2030 Krankheiten wie AIDS, Tuberkulose etc. beseitigt und die Anzahl der Todesfälle im Verkehr sowie der durch Verschmutzung von Wasser, Luft und Böden herbeigeführten Todesfälle verringert zu haben. Für Deutschland bedeutet dies nicht nur, national auf mehr Verkehrssicherheit und eine Mobilitätswende, sowie auf ein krisensicheres Gesundheitssystem zu setzen. Sondern auch international gegen die Umweltverschmutzung vorzugehen und z. B. die Patentrechte von Medikamenten zu ändern, sodass auch Länder des Globalen Südens Zugang zu ihnen haben.
 
 
 
1. Wie können Sie sich vorstellen den Anteil regionalen, nachhaltig produzierten Lebensmitteln in kommunal und kommunal kontrollierten Einrichtungen zu erhöhen?
2. Was tragen Sie dazu bei eine grüne und lebenswerte, gesundheitsfördernde Umgebung in Siedlungsräumen zu fördern?
3. Wie möchten Sie sich für ein krisensicheres Gesundheitssystem einsetzen?
4. Wie ermöglicht Ihre Partei geflüchteten Menschen eine aktive Teilnahme am gesellschaftlichen Leben und den dazugehörigen Institutionen und Einrichtungen (z.B. Bildung, medizinische Versorgung, politische Teilhabe)?
 
Die ersten drei Fragen basieren auf den Vorarbeiten vom Klimabündnis Lüneburg. Die letzte Frage ist von Seebrücke Lüneburg.