Klimastreik Twitter 1200x1200Der Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen setzt sich für ein lebenswertes Leben für alle Menschen überall auf der Welt ein. Deshalb gehen wir am 20.9 mit vielen anderen für einen gerechten und wirksamen Klimaschutz auf die Straßen. Gemeinsam fordern wir die Einhaltung des Pariser Klima-Abkommens! Hier geht es zu den Forderungen von Fridays for Future Hannover, dies sind die bundesweiten F4F-Forderungen.  

 

Am selben Tag will das Klimakabinett der Bundesregierung über die nächsten Schritte in der Klimapolitik entscheiden. Mit den Beschlüssen reist Bundeskanzlerin Merkel kurz darauf zum UN-Sondergipfel nach New York, um sie der internationalen Gemeinschaft vorzustellen. Ein guter Moment also noch einmal sich gemeinsam für diese großen Veränderungen zusammen zu tun und die Ärmel hochzukrempeln.

Wegen des Streiks bleibt das Büro des VEN am 20.9. geschlossen. Wir hoffen auf Verständnis und viele Mitdemonstrierer*innen bei den bundesweiten Aktionen.