Globales Lernen foto klein

Ein Burger benötigt in der Herstellung 2.400 l Wasser. Der Zugang zu sauberem Trinkwasser ist dagegen in vielen Regionen der Welt keine Selbstverständlichkeit. Globale Zusammenhänge zum Thema Wasser gibt es viele, wie man sie an Menschen wie z.B. Schüler*innen vermitteln kann, trainiert dieser Workshop.

KofferUnsere Fortbildungsangebote in der Reihe "Perspektive Global" basieren auf den didaktischen Prinzipien des Globalen Lernens: Im Zentrum steht kompetenzorientiertes Lernen, das auf die Reflexion und direkte Anwendung in der eigenen Bildungspraxis ausgerichtet ist. Die Teilnehmenden gewinnen ein hohes Maß an theoretisch fundierten Grundlagen, methodisch-didaktischer Vielfalt und Wissen zu aktuellen politischen Themen.