Klimaflucht Was hat das mit mir zu tun Weltweit müssen Menschen fliehen, weil die klimatischen Veränderungen ihnen die Lebensgrundlage entziehen. In einem interaktiven Workshop gehen wir der Frage nach, was das mit uns zu tun hat und wie wir uns für Klimagerechtigkeit einsetzen können.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, dem 15. Oktober 2020 um 18 Uhr im Rathaus Sehnde statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Hygieneauflagen werden befolgt. 

 

Referentin: Juliane Jesse, Eine Welt-Promotorin für Öffentlichkeitsarbeit und Internationales beim Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen

 

Um Anmeldungen wird gebeten:
Kristina Haack
Telefon:   05138 707-231
E-Mail:     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Workshop ist eine Kooperation mit der Stadt Sehnde und GutKlima, im Rahmen der Ausstellungspräsentation Klimaflucht der Deutschen Klimastiftung in Sehnde. 

 

* Das Eine Welt-Promotor*innen-Programm wird gefördert durch Engagement Global im Auftrag des BMZ und durch das Land Niedersachsen.