„Im Rausch der Rohstoffe“ ist ein niedersachsenweites Thema des VEN. Dabei machen wir den Abbau und die Förderung globaler Ressourcen in Zusammenhang mit menschenrechtlichen und ökologischen Folgen öffentlich. Das dazugehörige Projekt lief von Mai 2011 bis April 2013. Ansprechpartner ist Christian Cray (Kontakt siehe unten). „Im Rausch der Rohstoffe“ spricht die interessierte Öffentlichkeit an, richtet sich jedoch besonders an junge Erwachsene zwischen 18 und 30 Jahren.

Das Projekt „Im Rausch der Rohstoffe“ bedankt sich herzlich bei seinen Förderern: der Niedersächsischen Bingostiftung für Umwelt und Entwicklungszusammenarbeit und Brot für die Welt/Evangelischer Entwicklungsdienst. Mit finanzieller Unterstützung des BMZ. In pädagogischer Verantwortung des VNB. Der Herausgeber ist für den Inhalt allein verantwortlich.

Logo BMZLogo BingoLogo Brot für die WeltLogo VNB

Das Projekt "Im Rausch der Rohstoffe" ist anerkanntes Projekt der "UN-Dekade Bildung für Nachhaltige Entwicklung". Am 28.11.2011 erhielt das Projekt im Berliner Harnack-Haus die Auszeichnung.

Ausgezeichnet werden Projekte, die sich mit unterschiedlichen Zugängen mit Bildung für Nachhaltige Entwicklung befassen und die Dimensionen Soziales, Ökologie und Ökonomie befassen.

Link zum UNESCO-Portal BNE: www.bne-portal.de