In welcher Weise sind Frauen vom Klimawandel betroffen und wie nehmen sie ihn wahr? Wo engagieren sich Frauen für den Klimaschutz und wie versuchen sie sich an die Folgen der klimatischen Veränderungen anzupassen? Wie sähe eine zukunftsfähige Klimapolitik aus, die Frauen und Männer gleichermaßen berücksichtigt und für globale Gerechtigkeit sorgt? In diesem Dialogworkshop geht es darum, sich mit dem Klimawandel auseinander zu setzen und dabei insbesondere die Situation von Frauen, ihre besonderen Bedürfnisse und ihr Engagement kennen zu lernen.

 

Dabei besteht die Chance, mit Frauen aus Tansania und Bolivien intensiv ins Gespräch zu kommen, voneinander zu lernen und dabei auch Gemeinsamkeiten und Unterschiede wahrzunehmen. Darüber hinaus werden Methoden und Materialien für die Bildungsarbeit, insbesondere die Ausstellung „Klimawandlerinnen", vorgestellt. Zu der Veranstaltung sind alle Interessierten herzlich eingeladen! Während der gesamten Veranstaltung steht Übersetzung zur Verfügung. Für Getränke und Verpflegung bitten wir um einen Kostenbeitrag in Höhe von 10,-€.

Termine:

Mittwoch, 19.08.2009, 16 - 21.00: VHS Braunschweig, Alte Waage 15, Braunschweig

Donnerstag, 20.08.2009, 16 - 21.00: VHS Osnabrück, Bergstraße 8, Osnabrück

Freitag, 21.08.2009, 16 - 21.00: VHS Diepholz / "Die Freudenburg", Amtsfreiheit 1a, Bassum

Samstag, 22.08.09, 15 - 20.00: VHS Lüneburg, Haagestr. 4, Lüneburg

Download des Programms

Freitag, 28.08.2009, 16 - 20.00: Akademie der Ev.-luth. Kirche in Oldenburg, Gebäude des Oberkirchenrates, Philosophenweg 1, Oldenburg

Download des Programms

Hinweise auf Kooperationspartner_innen und Förderer entnehmen Sie bitte dem Programm.

 

Foto: Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen e.V.