Bildungskonzept und Ziele der Fortbildungen

Die Fortbildungsreihe basiert auf den Prinzipien und Leitsätzen des Globalen Lernens im Kontext der Bildung für Nachhaltige Entwicklung.

 

Weiterlesen...

Aktuelle Fortbildungsangebote 2016

Im Folgenden finden Sie in Kürze einen Überblick über die in den kommenden Monaten stattfindenden Einzelfortbildungen

06.06.2016 | Hannover: Fortbildung "Kapitalismuskritik und Postwachstum - Ansätze und Methoden für die Bildungsarbeit

EWF-04Die Welt in der wir leben ist maßgeblich durch eine wachstumsorientierte kapitalistische Wirtschaftsweise geprägt. Diese beeinflusst auch die Werte und Normen, nach denen wir unser Leben ausrichten. Doch das System verursacht zunehmend Krisen: Der Klimawandel stellt wachstumsabhängiges Wirtschaften in Frage. "Wohlstand für alle" bleibt eine nicht erfüllte Illusion, die soziale Ungleichheit wächst.

Weiterlesen...

16.03.2016 | Hannover: Fortbildung "Verbindung Schaffen - Tiefenökologie und naturpädagogische Praxis"

RTEmagicC 20120810tiefenoekologie5.jpg Der von Joanna Macy entwickelte Ansatz der Tiefenökologie verfolgt das Ziel, Verbindungen zwischen dem eigenen Selbst, anderen Lebewesen, der Natur und dem Planeten zu schaffen, in denen der Mensch im Sinne eines ganzheitlichen Verständnis des Lebendigen eingebettet ist.         

Weiterlesen...

Abgeschlossene Fortbildungen 2015

Folgende Fortbildungen fanden bereits statt. Gerne stellen wir auf Anfrage Infos und Materialien zu den Fortbildungen zur Verfügung.

20.-22.11.: Die Sustainable Development Goals auf dem Prüfstand - Welche Zukunft wollen WIR?

   Zukunftswerkstatt zum Guten Leben in Kooperation mit dem Studienbegleitprogramm für Studierende aus Afrika, Asien und Lateinamerika (STUBE)

16.06.: Fortbildung "Präsentieren und Moderieren. Sicher auftreten und Gruppen begleiten"

Als Referent_in des Globalen Lernens bin ich vor allem auch moderierend tätig: ich ermögliche Auseinandersetzung, leite Übungen und Arbeitsgruppen und begleite Menschen in Lernprozessen.

 

Wie kann ich dabei mein Anliegen besser vertreten oder präsentieren? Wodurch werde ich sicherer und aufmerksamer – im freien Umgang mit Einzelpersonen, Gruppen oder Teams? Wie lassen sich Auftritts- und Interaktionssituationen humorvoll und spontan beherrschen? Kurz und gut: Wie kann ich meine Präsenz als Moderator_in verbessern?

Weiterlesen...

24.04.2015: Fortbildung "Zum Glück! Glück und Gutes Leben als Thema in der Grundschule"

Kleeblatt

Was macht mich glücklich? Und wie ist unser persönliches Glück mit dem Glück anderer Menschen und der Umwelt vereinbar? Schon für Kinder im Grundschulalter sind dies spannende Fragen – Globales Lernen rückt dabei weltweite Zusammenhänge in den Mittelpunkt.

Weiterlesen...

26. 02.: Fortbildung "Gemeinsam Global Lernen - Bildungsangebote INKLUSIV gestalten"

inklusionwhitehotarucc0 1 2Inklusives Lernen bedeutet mehr als die Integration von Menschen mit körperlicher oder geistiger Beeinträchtigung oder anderen zugeschriebenen Defiziten.

Weiterlesen...