2019 09 25 Stammtisch KolumbienDer VEN lädt am 25. September in den Pavillon ein. Beim entwicklungspolitischen Stammtisch treffen sich Akteure der Eine Welt-Arbeit aus Hannover und Umgebung, um sich in geselliger Runde über ihre Arbeit auszutauschen. Für den nächsten Stammtisch haben wir ein Schwerpunktthema gewählt: Menschenrechte beim Kohleabbau in Kolumbien.

 

Kolumbien ist derzeit der wichtigste Kohlelieferant für Deutschland. Aber unter welchen Bedingungen wird die Kohle dort abgebaut? Immer wieder gibt es Berichte über Menschenrechtsverletzungen, schlechte Arbeitsbedingungen, Umweltverschmutzung und Vertreibung der lokalen Bevölkerung. Welche Rolle spielt Deutschland dabei? Wie kann man sich stärker in der Region engagieren und für Verbesserungen im Bereich der Menschenrechte einsetzen?

Gemeinsam mit Gästen aus Kolumbien möchten wir über die aktuelle Situation sowie die Verantwortung von Deutschland diskutieren und mögliche Perspektive für die Verbesserungen in den Abbauregionen mitdenken.

Anmeldungen an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Termine

19
Sep
E-Werk und Palladium
-
Köln

19
Sep
Domkapitelhaus Saal (1. OG) Domsheide 8
-
Bremen

20
Sep
Robert Schuman-Saal des Europäischen Informations-Zentrums (EIZ) Niedersachsen (nicht barrierefrei)
-
Hannover

21
Sep
Roter Saal, Schlossplatz 1, Braunschweig
-
Braunschweig

23
Sep
Ver.di-Höfe / Rotation, Hannover (Goseriede)
-
Hannover

Aktuelle Projekte

eine-welt-promotoren-button